Navigation
Malteser Braunschweig

Allgemeines

Allgemeines zu den Besuchshunden

Die Malteser Besuchshunde Braunschweig wurde im Frühjahr 2011 gegründet. Diese Seiten sollen interessierten Personen einen kleinen Einblick in unsere Arbeit geben. Alle Mitglieder der Besuchshunde sind ehrenamtlich tätig.

Ziele der Besuchshunde

Begleitet von einem Hundeführer, besucht der Hund die betreffende Person und nimmt Kontakt zu ihr auf. Das Tier lässt sich streicheln und füttern, es spielt mit dem Besuchten oder macht einen Spaziergang mit ihm.

Ziel ist es, den Besuchten Gesellschaft und Lebensfreude zu schenken, Trost zu spenden oder zu mehr Bewegung zu verhelfen.

Wen besuchen wir?

  • Altenheime
  • Behinderteneinrichtungen
  • Kindergärten
  • Kinderheime
  • Bedürftige Privatpersonen
  • Eigentlich jeder, der ein bisschen Abwechslung und menschliche Nähe im Leben haben möchte

Aufbau der Besuchshundegruppe

Die Besuchshundegruppe gehören zum sozialem Ehrenamt.

Nach dem Abschluss der Ausbildung gehen unsere Teams zu zweit in die Heime. Jedes Team hat 2 Heime in Betreuung, die sie abwechselnd im 14 Tagesrythmus gemeinsam besuchen.


Mitgliedschaft


Mitglied in der Malteser Besuchshundegruppe Braunschweig können alle interessierten Menschen werden, sofern ihr Hund geeignet ist. In den Einsatz können die Mitglieder jedoch erst gehen, wenn sie mindestens achtzehn Jahre alt sind. Jedes neue aktive Mitglied durchläuft erst einmal eine ca 6 monatige Ausbildung.

Mitglieder der Malteser Braunschweig sind sowohl während des Trainings, bei Veranstaltungen und natürlich auch in den Einsätzen versichert.


Einsatzmöglichkeiten

Die Malteser Besuchshundegruppe Braunschweig können folgende Einrichtungen besuchen:

  •     Alten- & Pflegeheime
  •     Kindergärten
  •     Hospize
  •     Einzelpersonen
  •     Behinderteneinrichtungen

 

  •     mind. 18 Jahre
  •     Spaß am Umgang mit Menschen
  •     Zuverläßlichkeit
  •     Gute Führungsqualitäten im Umgang mit dem Hund
  •     Zeitaufwand ca 2-3h pro Woche
  •     Malteser Mitgliedschaft
  •     Hund
  •     mind. 18 Monate
  •     bestandener Eignungstest
  •     guter Grundgehorsam
  •     gute Gesundheit (z.b. keine chronischem Schmerzen)
  •     Chip
  •     Haftpflichtversicherung
  •     regelmäßig entwurmt & geimpft
  •     stubenrein
  •     hohe Streßtoleranz gegenüber ungewöhnlichen Situationen

Hundeführer

Die Ausbildung ist für die Hundeführer kostenlos.

zu besuchende Einrichtung/Person

Es entstehen keine Kosten, wenn unsere Teams Sie besuchen. Unsere Hundeführer arbeiten ausschließlich ehrenamtlich

Finanzierung

Wir finanzieren die Ausbildung und die laufenden Kosten ausschließlich durch Spenden und Sponsoren.

Wir sind für jede Spende dankbar, da wir nur so weitere Teams ausbilden können.

Spendenkonto
Empfänger Malteser Hilfsdienst e.V.
Stichwort Besuchshunde
IBAN: DE26 3706 0120 1201 2092 30
BIC GENODED1PA7
Bank Pax-Bank Köln

Weitere Informationen

Hier können Sie für die Besuchshunde spenden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26370601201201209230  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7