Navigation
Malteser Braunschweig

Rettungshundeeinsatz 17/2017 - Person gefunden

Im Wald bei Fallersleben wurde eine Person vermisst

06.10.2017

Ein Einsatz jagt den Nächsten. Die letzten Kräfte waren gestern, am 06.10.2017, gerade vom Einsatz am Bahnhof in Braunschweig zurück, da wurde die Malteser Rettungshundestaffel Braunschweig zum 4. Mal innerhalb von 2 Wochen alarmiert. Es ging diesmal in Richtung Wolfsburg zur Unterstützung der örtlichen Polizei und Feuerwehr nach der Suche einer Vermissten Person in der Nähe von Fallersleben/Barnbruch. Die Malteser Braunschweig rückten mit 24 Helfern und 3 zertifizierten Hunden. Aus der AG Braunschweig/Peine kam noch die JUH mit 3 Helfern und einem Hund hinzu. Wir suchten den Nahbereich des aufgefundenen PKW der vermissten Person ab.

Kurz vor Ende des Einsatzes traf gegen 22 Uhr das LKA mit 2 Messfahrzeugen zur Handyortung ein, denen es gelang das Handy und damit auch die Person sehr genau zu lokalisieren. So konnte gegen 22.30Uhr die Person gefunden werden. Unsere Helfer konnten mit dem Geländekrankentransportwagen fast direkt bis zu der Person vorstoßen und mit unserer Schleifkorbtrage und viel Trageunterstützung konnte die Person aus dem sumpfigen Waldgebiet gerettet werden. Der Patient wurde zur nächsten befestigten Straße gebracht und dort dem von unserem Einsatzleitwagen parallel alarmierten Rettungswagen und Notarzt übergeben werden. Gegen 1.10 Uhr waren unsere Helfer wieder zurück in Braunschweig.

Besonders deutlich war auch wieder der Vorteil eines G-KTW, der uns bei den letzten Einsätzen seit der Inbetriebnahme vor gut einem Monat eine große Hilfe war. Nicht nur um am Ende die Person zu retten, sondern auch schon vorher um Personal in schwer zugängliches Gelände zu bringen und Wege abzusuchen, die kein anderes Fahrzeug befahren kann.

Wir bedanken uns bei der Polizei und Feuerwehr für die hervorragende Zusammenarbeit, durch die es letztendlich zu dem positiven Ergebnis gekommen ist. Besonders natürlich bei den Polizisten des Landeskriminalamtes, die mit ihren Messfahrzeugen die Person fast punktgenau lokalisieren konnten.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26370601201201209230  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7